Medizinische Terminologie

Die medizinische Terminologie wird im Wintersemester zur Vorbereitung auf das Studium und insbesondere auf die Veranstaltungen der Anatomie in Form von Vorlesungen und Übungen gelehrt. Dabei sollen besonders Studierende, die in der Schule kein Latein hatten, angesprochen werden. Darüber hinaus steht für Studierende mit Latinum die Möglichkeit eines E-Learnings zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Hinweise für die studentische Lehre an der Universitätsmedizin Rostock (UMR) auf der Homepage des Studiendekanats.


Lehrbücher, Lexika, Wörterbücher u.a zur Medizinischen Terminologie

Lehrbücher (Auswahl)

Wolfgang Caspar: Medizinische Terminologie – Lehr- und Arbeitsbuch, 3. Aufl., 2020

Heiner Fangerau, Stefan Schulz, Thorsten Noack und Irmgard Müller: Medizinische Terminologie – Ein Kompaktkurs, 6. Aufl., 2017

Axel Karenberg: Fachsprache Medizin im Schnellkurs. Für Studium und Berufspraxis, 5. Aufl., 2018

Wunna Lippert-Burmester, Herbert Lippert: Medizinische Fachsprache – leicht gemacht, 6. Aufl., 2014

Axel Hinrich Murken: Lehrbuch der Medizinischen Terminologie – Grundlagen der ärztlichen Fachsprache, 6. Aufl., 2018

Ortrun Riha: Medizinische Terminologie, 6. Aufl., 2018

Florian Steger: Medizinische Terminologie, 6. Aufl., 2020

Juliane C. Wilmanns, Günther Schmitt: Die Medizin und ihre Sprache – Leitfaden und Atlas der medizinischen Terminologie nach Organsystemen, 2002

Lexika, Wörterbücher u.a. (Auswahl)

DUDEN: Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke, 9. Aufl., 2011

Axel Karenberg: Amor, Äskulap & Co. – Klassische Mythologie in der Sprache der modernen Medizin, 2005

Stephan Dressler: Langenscheidt/Elsevier Wörterbuch der Medizin englisch-deutsch/deutsch-englisch, 2007

Werner Unseld (Hrsg.): Medizinisches Wörterbuch englisch-deutsch/deutsch-englisch, 12. Aufl. 2009

Franz Pera, Heinz-Peter Schmiedebach: Medizinischer Wortschatz – Terminologie kompakt, 2. Aufl. 2010

Peter Schulze, Christian Donalies: Anatomisches Wörterbuch – Lateinisch-Deutsch, Deutsch-Lateinisch, 8. Aufl. 2008

Willibald Pschyrembel: Klinisches Wörterbuch, 268. Aufl., 2020

Andreas Winkelmann: Von Achilles bis Zuckerkandl – Eigennamen in der medizinischen Fachsprache, 2. Aufl. 2009